Mitarbeiter:in zur Koordination unserer Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

ArbeiterKind.de ist die größte deutsche gemeinnützige Organisation für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren. ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus nichtakademischen Familien zum Studium und unterstützt sie von der Studienorientierung bis zum Studienabschluss und darüber hinaus. Innerhalb von fünfzehn Jahren haben sich Ehrenamtliche an bundesweit 80 Standorten ArbeiterKind.de angeschlossen. Sie führen vor allem Informationsveranstaltungen in Schulen und Hochschulen durch, geben ihre persönlichen Erfahrungen weiter, zeigen Bildungsperspektiven auf und machen als authentische Vorbilder Mut zum Bildungsaufstieg. In Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg engagieren sich aktuell Ehrenamtliche in sieben lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen.

Ihre Aufgaben und Tätigkeitsfelder:

  • proaktive Unterstützung und Begleitung der Ehrenamtlichen in den lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg
  • regelmäßige Besuche der abendlichen offenen Treffen der lokalen Gruppen
  • Organisation und Durchführung verschiedener Trainingsformate (physisch und online) zur Qualifizierung der Ehrenamtlichen, gemeinsam mit professionellen Trainer:innen oder Referent:innen
  • Pflege und Ausbau der Beziehungen zu Vertreter:innen von Schulen, Hochschulen und weiteren Bildungsinstitutionen
  • Repräsentation von ArbeiterKind.de bei Kooperationspartner:innen und auf Veranstaltungen
  • Monitoring unserer Aktivitäten vor Ort und Erfassen von Entwicklungspotenzialen sowie Durchführung strategischer Maßnahmen, die in die Mission und Vision von ArbeiterKind.de einzahlen
  • Zusammenarbeit mit der bundesweiten Fachstelle Strategisches Ehrenamtsmanagement
  • Pflege und Ausbau eines Kontaktnetzwerks von finanziellen und ideellen Förderern und Unterstützer:innen
  • Unterstützung der regionalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • aktive Beteiligung in verschieden Teams und an den regelmäßigen Videokonferenzen, bundesweiten Arbeitsgruppen und Webseminaren sowie an den Teamtagen des hauptamtlichen ArbeiterKind.de-Teams

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium und erste Berufserfahrung
  • Sie haben Verständnis für die vielfältigen Herausforderungen von Studierenden der ersten Generation beim Studieneinstieg, während des Studiums und beim Berufseinstieg
  • Sie sind ein zuverlässiges Organisationstalent mit praktischen Erfahrungen in der unterstützenden Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Sie kommunizieren wertschätzend, sind sehr gut organisiert, äußerst selbstständig, pragmatisch, belastbar, teamfähig und arbeiten serviceorientiert
  • Sie sind zu regelmäßigen Dienstreisen (per ÖPNV oder eigenem PKW) auch in den Abendstunden bereit. Zusätzlich führen Sie an ca. 5 Samstagen pro Jahr qualifizierende Trainings durch
  • Sie sind erfahren im Netzwerken und es fällt Ihnen leicht proaktiv auf vorhandene und mögliche Neu-Engagierte und Kooperationspartner:innen zuzugehen
  • Sie sind mit Office-Programmen, dem Internet und mit sozialen Netzwerken vertraut
  • Sie sind bereit, sich in unsere Kontakte-Datenbank (CiviCRM) einzuarbeiten und diese aktiv in Ihrer Kommunikation zu nutzen

Das bieten wir Ihnen an:

  • eine sinnstiftende Arbeit und ein interessantes, vielfältiges Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem gewachsenen und kompetenten Team sowie einer großartigen Community von Ehrenamtlichen in ganz Deutschland
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowie interne Schulungen
  • ein professionelles Onboarding, internes Mentoring und bedarfsorientierte Unterstützung durch Coaching
  • Option auf eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen Arbeitsplatz im ArbeiterKind.de-Büro in Berlin-Kreuzberg

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Anschreiben, Motivationsschreiben und Lebenslauf, ausschließlich per E-Mail bis Mittwoch, 15.02.2023 an bewerbung-MVBB@arbeiterkind.de

Die Arbeit in einem diversen hauptamtlichen Team ist Teil unserer Vision und Mission. Daher möchten wir insbesondere Menschen mit marginalisierten Positionen, u.a. mit Aufstiegsbiografien, mit Behinderungen, Rassismus- und Fluchterfahrungen, aus religiösen Minderheiten sowie inter und trans Personen zu einer Bewerbung ermutigen.

Aus Kapazitätsgründen bitten wir von Nachfragen zur Stellenausschreibung per Telefon oder E-Mail abzusehen. Sollten Sie sich für die Stelle interessieren, bewerben Sie sich!