Aktuelles

Bildung und soziale Herkunft? Aufstiegskompetenzen?

Veranstaltung über Bildungschancen

Nicht für alle Studierenden ist das Studium selbstverständlich und nicht alle können hierzu auf Erfahrungen aus dem Elternhaus zurückgreifen. Häufig sind sie die Ersten der Familie, die sich den Bildungsraum an Universitäten und Hochschulen aneignen, oder die Erfahrungen in der Familie beziehen sich auf ein anderes Bildungssystem als das der BRD. Wie wirkt sich die soziale Herkunft auf dem Bildungsweg aus? Weiter...

Das Wort News in weißer Schrift auf rotem Grund.

Essen: Verstärkung in Nordrhein-Westfalen gesucht

Stellenausschreibung für die/den Bundeslandkoordinator:in Nordrhein-Westfalen (Ost) im ArbeiterKind.de-Büro Essen

ArbeiterKind.de ist die größte deutsche gemeinnützige Organisation für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren. ArbeiterKind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus nicht-akademischen Familien zum Studium und unterstützt sie von der Studienorientierung bis zum Studienabschluss und ...  Weiter ...

ArbeiterKind.de – der Podcast – Geschichten von Arbeiterkindern – Nr. 3 Die Sonderfolge zum Jahresrückblick – Heute zu Gast Anika Werner, Anne Stalfort, Wolf Dermann

ArbeiterKind.de – Der Podcast #Folge3

In unserer dritten Podcast-Folge triffst du wieder auf Alexandra Redel aus dem ArbeiterKind.de-Team, die eine besondere Podcast-Folge zusammengestellt hat. Sie blickt nämlich mit unserem Team auf das spezielle Jahr 2020 zurück. Wie sind unsere Mentor:innen in ihrem Ehrenamt mit der Corona-Situation umgegangen? Was haben wir in diesem Jahr dazugelernt? Was haben wir aber auch sehr vermisst? Jetzt reinhören! Weiter …    

Cover für unseren Podcast mit Mikrofon und Tonspur: Folge 2

ArbeiterKind.de – Der Podcast #Folge2

In unserer zweiten Podcast-Folge erzählen wir natürlich wieder eine Arbeiterkindgeschichte, denn zu Gast ist diesmal Alexander Thamm. In unserem Gespräch wird er uns von seiner Arbeit in Stiftungen berichten, wir reden über Auslandserfahrungen und darüber, was das alles mit den Berufen seiner Eltern zu tun hat. Er verrät uns zudem auch, was ihn mit ArbeiterKind.de bereits seit einigen Jahren verbindet. Weiter …

Das Wort "News" in weißer Schrift auf rotem Grund.

Unterstützung bei der Stipendienbewerbung

Das Mentoring-Programm ApplicAid hilft dir bei deiner Stipendienbewerbung. Dieses Mentoring richtet sich an alle, die gerade in der Bewerbungsphase sind oder sich demnächst um eine Förderung durch ein Stipendium bewerben. Es geht dabei um eine ganz individuelle Hilfe und vor allem um Unterstützung, die rund einen Monat dauert. Außerdem erhältst du gleich auch Zugang zum ApplicAid-Netzwerk. Weiter …

Safe the Date: 21. November von 10 bis 17 Uhr

Online-Konferenz übers Studieren in Corona-Zeiten

Sei dabei: Wir möchten mit dir über die Studienorientierung und das Studieren während der Corona-Pandemie sprechen. Darum veranstalten wir unsere erste Online-Konferenz am 21. November von 10 bis 17 Uhr. In mehreren Sessions laden wir alle ein, mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen und eigene Erfahrungen weiterzugeben. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet über das Konferenztool „Zoom“ statt. Weiter …

Hannover: Studium beginnen oder Ausbildung absolvieren

Du stellst dir gerade dir Frage, ob du ein Studium oder eine Ausbildung absolvieren möchtest? Unsere Ehrenamtlichen in Hannover informieren dich gemeinsam mit den Ausbildungspaten des Freiwilligen Zentrums Hannover über deine beruflichen Möglichkeiten und die unterschiedlichen Berufswege. In zwei Online-Veranstaltungen kannst du dich informieren und dabei die Ausbildungspaten und uns besser kennenlernen. Weiter …

Cover für unseren Podcast mit Mikrofon und Tonspur

ArbeiterKind.de – Der Podcast

Es ist soweit: Die erste Folge unseres eigenen Podcasts ist erschienen! Unser Thema ist natürlich klar, es geht um Geschichten von Arbeiterkindern – Erfolgs- und Aufstiegsgeschichten. Wir reden über Hürden und Barrieren, aber vor allem über Ziele und Chancen. Unsere Gäste sprechen dabei über ihre Karrieren, über das Studieren und ihren Studienalltag. Wir reden also über alle Themen, die sie auf ihren Wegen als Arbeiterkinder beschäftigt haben. Weiter …

Lieblingsbild: Collage aus Pappe mit vielen Stufen und Seilen für Nichtakademikerkinder und einen Fahrstuhl. (Foto: privat)

Kreativwettbewerb 2020: Gewinner:innen stehen fest

Unter dem Titel „Bildungsaufstieg in Bildern“ haben wir in diesem Jahr erstmals einen Kreativwettbewerb veranstaltet. Dabei ging es darum, dass die Teilnehmendem in einem Foto ausdrücken, wie für sie der Bildungsaufstieg aussieht. Über vier Wochen haben uns 28 kreative Arbeiten aus unserer Community und darüber hinaus erreicht – von Comics, über Portraits bis hin zu Fotocollagen und Malereien. Weiter ...

Das Voting für unseren Kreativwettbewerb ist gestartet

Zum ersten Mal haben wir einen Kreativwettbewerb gestartet, für den du nun noch bis zum 30. September (Achtung: 14 Uhr ist Schluss) abstimmen kannst. Denn wir haben die Teilnehmenden gefragt: Wie sieht für dich der Bildungsaufstieg aus? Die kreativen Ergebnisse wurden jeweils auf einem Foto festgehalten und sind jetzt auf unserer ArbeiterKind.de-Facebook-Seite zu sehen. Die drei Gewinner:innen reisen nach Berlin. Weiter ... 

Seiten